Türen öffnen in der Gemeinde Geeste

Die Preise können noch am Sonntag den 22.01.2017

von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr im Pfarrheim "Haus Emmaus",

Huberta-Roggendorf-Straße in Dalum abgeholt werden.

 

 

Auf dieser Homepage erfahren Sie alles Wissenswerte zur Adventskalenderaktion der Katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus – Hesepe im Verbund mit den Kath. Kirchengemeinden Christus-König – Dalum, St. Antonius – Geeste, St. Isidor – Osterbrock und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde – Dalum.


Dieser Adventskalender wird Ihnen nicht nur eine schöne Vorweihnachtszeit bescheren, sondern auch helfen, Gutes zu tun. Die o.g. Kirchengemeinden engagieren sich mit diesem gemeinschaftlichen Kalenderprojekt für gemeinnützige Anliegen. Der Gesamterlös wird anteilig für die folgenden Projekte eingesetzt:

St. Nikolaus – Gr. Hesepe:
Ein Fünftel des Gesamterlöses geht an das Partnerschaftsprojekt „TALITA KUMI – Mädchenheim in Ecuador“. Umfassende Informationen zum Projekt finden Sie im Internet unter: www.talitakumiev.de .

Christus-König – Dalum: Ein Fünftel des Gesamterlöses geht an den Verein „aqua creactive e.V.“. Das Ziel dieses Vereins ist es, mit einfachen Mitteln und unter einheimischer Beteiligung die Ernährungs- und Gesundheitssituation zu verbessern. Nähere Informationen: www.aqua-creactive.de .
St. Antonius – Geeste: Ein Fünftel des Gesamterlöses wird für die Gestaltung einer Sitzecke beim Pfarrheim und die Anschaffung eines Spielgerätes für Kinder eingesetzt.


St. Isidor – Osterbrock:
Ein Fünftel des Gesamterlöses wird für die Sanierung der St.-Isidor-Kirche verwendet.

Ev.-luth. Kirchengemeinde – Dalum: Ein Fünftel des Gesamterlöses wird für die Partnergemeinde Hamai in Tansania und für Projekte der eigenen Gemeinde genutzt.

 

Pfarrer Jürgen Altmeppen und Pastor Thorsten Jacobs sind die Schirmherren dieser Kalenderaktion, die gleichzeitig eine Lotterie ist.

Die Lotterie-Ausspielungsbedingungen: Die Ausspielung umfasst 2.300 Kalender. Jeder Kalender hat eine individuelle Losnummer, die Sie auf der Vorderseite finden. Überwiegend Geschäftsleute aus der Gemeinde Geeste und Umgebung haben 240 Preise im Gesamtwert von fast 5.500 € gespendet, die verlost werden. Was an den jeweiligen Tagen vom 1. bis 24. Dezember 2016 gewonnen wird, sehen Sie beim Öffnen der entsprechenden Türen. Jeder Gewinn wird einzeln verlost; jeder Kalender kann nur einen Gewinn erzielen. Die Kalender werden bis zum 28.11.2016 zum Stückpreis von 5,- € verkauft. Nur für die verkauften Kalender werden danach unter neutraler Aufsicht, unter Ausschluss des Rechtsweges, die Gewinne gezogen.

 

Die Veranstalter dieser Aktion danken allen Sponsoren für die Preise und das Geld für die Druckkosten. Herzlichen Dank für die große solidarische Unterstützung dieser Aktion!

Ein weiterer Dank gilt dem Künstler des Kalendermotives: Lucas Cantzen aus Groß Hesepe.

 

Die Gewinne können unter Vorlage der Losnummern am Sonntag, 11. und 18.12.2016 von 11:30 bis 12:00 Uhr sowie am Mittwoch, 21.12.2016 von 18:00 bis 18:30 Uhr und am Heiligabend, 24.12.2016 von 10:00 bis 10:30 Uhr im Pfarrheim „Haus Emmaus“, Huberta-Roggendorf-Str. in Dalum abgeholt werden. Im Verhinderungsfall sind Rückfragen unter der Tel.-Nr. 05937-970350 (Klaus Silies) möglich. Nach dem 31.01.2017 entfällt der Gewinnanspruch.

Eine weitere Möglichkeit der Gewinneinlösung besteht auch noch am Sonntag, 08. und 22.01.2017 von 10:00 bis 10:30 Uhr (Haus Emmaus).

 

Die Gewinn-Nummern werden ab dem 01.12.2016 bekannt gegeben:

* täglich im Internet unter www.deradventskalender.jimdo.com

* wöchentlich per Aushang in den Kirchtürmen der Gemeinde Geeste

* eine Gesamtübersicht erscheint in der Januarausgabe 2017 von „Geeste aktuell“